Unsere Veranstaltungen


Webinar: Wettbewerbsvorteile durch betriebliche Krankenversicherung

25.08.2020 von 10:00 - 10:45 Uhr

Zum Thema „betriebliche Krankenversicherung (bKV)“ ist in den letzten Monaten in diversen Medien viel Positives geschrieben worden. Die Vorteile dieser Versicherung sind vielfältig und für Unternehmen immer noch ein relatives Alleinstellungsmerkmal.

Bei der bKV handelt es sich um eine besondere Form der Krankenzusatzversicherung. Diese verzichtet noch weitreichender auf Gesundheitsprüfungen und Wartezeiten als normale Gruppenversicherungen.

Referent: Oliver Klug, bKV Fachspezialist, TECHNO VERSICHERUNGSDIENST GMBH


Webinar: Forum für Planer und Architekten - Mehrwerte erkennen und nutzen

14.10.2020 von 10:00 - 10:45 Uhr

Diese Plattform für Planer & Architekten bietet Vorträge rund um die Themen: Versicherungen speziell für Planer und Architekten, Cyber-Versicherung – Der Entwurf für die Absicherung Ihres IT-Konzepts, Formvision – Die Zukunft der Innenarchitektur.

Referenten: Paul Regler, Christian Tegtmeier, Christian Wanzung, VHV Allgemeine Versicherung AG

Und Marcel Arnold, Stefan Krause, UFB:UMU Assekuranzmakler GmbH, Nürnberg


Webinar: Wettbewerbsvorteile durch betriebliche Krankenversicherung

06.10.2020 von 10:00 - 10:45 Uhr

Zum Thema „betriebliche Krankenversicherung (bKV)“ ist in den letzten Monaten in diversen Medien viel Positives geschrieben worden. Die Vorteile dieser Versicherung sind vielfältig und für Unternehmen immer noch ein relatives Alleinstellungsmerkmal.

Bei der bKV handelt es sich um eine besondere Form der Krankenzusatzversicherung. Diese verzichtet noch weitreichender auf Gesundheitsprüfungen und Wartezeiten als normale Gruppenversicherungen.

Referent: Oliver Klug, bKV Fachspezialist, Techno Versicherungsdienst GmbH, Nürnberg


Themenabend: Die Tücken der Betriebsvermögensbegünstigung in der Unternehmensnachfolge

17.11.2020 um 17:00 – 18:30 Uhr

An die Begünstigung von Betriebsvermögen werden erbschaftsteuerlich überraschend hohe Anforderungen gestellt. Diese sind aus unternehmerischer Sicht nur schwer nachzuvollziehen. Setzt sich das Betriebsvermögen ganz oder teilweise aus den falschen Wirtschaftsgütern zusammen, führt dies aus Sicht des Steuerpflichtigen zu einem unerwarteten Entfallen der Begünstigung. Der Vortrag zeigt typische Praxisbeispiele auf und stellt die Möglichkeiten zur Sicherung der Betriebsvermögensbegünstigung dar.

Referent: Jan Jungclaussen, Rechtsanwalt/STB bei Rödl & Partner, Nürnberg



Anmeldung unter: info@ufb-umu.de

Zurück

Interesse an
Versicherungs-Check?

Ist Ihr Unternehmen ausreichend abgesichert? Haben Sie alle Versicherungen im Blick? Gehen Sie auf Nummer sicher und machen Sie mit uns den Versicherungs-Check.
Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten und wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.