Kunstversicherung

MEHR:WERT AUSGABE - 55


Hausratversicherung – Innovative Lösungen für den Sammler

In Haushalten vermögender Sammler ist in vielen Fällen der Übergang vom Kunstobjekt zum Gebrauchs- bzw. Einrichtungsgegenstand fließend. Vor allem dann, wenn man sich bewusst macht, dass auch die Designerlampe oder der Designertisch durchaus als Antiquität oder Liebhaberobjekt oder auch als Sammlergegenstand gelten kann. Der Begriff der Sammlung reicht von der kleinen Briefmarkensammlung bis zur repräsentativen Kunstsammlung von Gemälden. Üblicherweise sind diese Gegenstände in einer Hausratversicherung finanziell abgesichert.


Gibt es bessere Lösung für eine Hausratversicherung?

Auf diese Vielfalt der Objekte und das weite Spektrum privater Sammlungsvermögen sowie den fließenden Übergang vom Kunst- zum Einrichtungsgegenstand und umgekehrt haben zahlreiche deutsche Versicherer reagiert und das Produkt der

kombinierten Kunst- und Hausratversicherung

entwickelt. Der wesentliche Unterschied liegt zwischen der klassischen Hausratversicherung und der kombinierten Kunst- und Hausratversicherung im Spektrum der versicherten Ereignisse.

  • Hausratversicherung

Sehr eingeschränkter Gefahrenkatalog mit einem eingegrenzten geografischen Geltungsbereich und teilweise erheblichen Summenbegrenzungen für Kunst, Antiquitäten und Sammlungen

  • Kombinierte Kunst- und Hausratversicherung

Hat mit einem sehr breiten Versicherungsschutz - auch Allgefahrendeckung genannt – einen Geltungsbereich, der individuell auf die Risikosituation bis weltweit zugeschnitten ist und individuell die tatsächlichen Werte versichert, ohne dass Nachteile über Summenbegrenzungen bestehen.

In der letztgenannten kombinierten Kunst- und Hausratversicherung ist die versehentliche Beschädigung oder das Verlieren ebenso versichert wie der einfache Diebstahl.

Ein wesentlicher Bestandteil der kombinierten Kunst- und Hausratversicherung ist die Inventarliste wertvoller Gegenstände. Über diese individuelle Inventarliste wird im Schadenfall dann der vereinbarte Versicherungswert reguliert und nicht, wie in der Hausratversicherung, auf eine pauschale Versicherungssumme zurückgegriffen.

Ein zusätzlicher Service...

Bei der Erstellung einer solchen Inventarliste ist unser Haus als hierauf spezialisierter Versicherungsmakler für Kunst unseren Kunden sehr gerne behilflich. Eine derartige Inventarliste ist insbesondere im Diebstahl- oder Feuerschadenfall von großer Bedeutung, um einen Schadenfall schnell und unkompliziert abwickeln zu können. Ist es versicherter Kunstgegenstand schlicht verschwunden oder nicht mehr vorhanden, ist diese Inventarliste ein sehr wertvoller Wertnachweis, welcher für die Regulierung des Schadenfalls dann herangezogen wird.

Und was kostet eine derartige kombinierte Kunst- und Hausratversicherung?

Tatsächlich gibt es nur einen geringen oder in der Regel auch überhaupt keinen Preisunterschied. Das ist deshalb nicht überraschend, nachdem erst über eine kombinierte Kunst- und Hausratversicherung eine exakte Wertermittlung Grundlage für die Fixierung der Versicherungssumme ist. Die Höhe der Versicherungssumme legt auch die Höhe des Versicherungsbeitrages fest. Wenn man dann die Tarifierungen zwischen der pauschalen Hausrat. und der kombinierten Kunst- und Hausratversicherung vergleicht, sind die Beitragsunterschiede, wenn überhaupt, gering und werden durch einen sehr individuell auf die Risikosituation zugeschnittenen Versicherungsumfang werthaltig erweitert.

Nicht immer kann die Herkunft eines Kunstwerks lückenlos nachvollzogen werden. Eine Spezialität der Deckungskonzepte trägt dieser Tatsache Rechnung, indem die sogenannte Defective Titel-Klausel zugrunde gelegt wird. Sollte sich herausstellen, dass ein Sammler ein Objekt im guten Glauben erworben hat, die Wirksamkeit dieses Eigentumserwerbs aber aufgrund der Rechte eines anderen, z.B. des Erben früherer Eigentümer, in Frage gestellt wird, so tragen die Versicherer auch zusätzlich noch die Kosten eines Rechtsstreits zur Klärung der Frage des rechtmäßigen Eigentums. Jedes Kunstwerk ist ein Unikat und jede Sammlung ist individuell. Haben Sie eine Hausratversicherung mit einer Versicherungssumme größer € 400.00, sollten Sie sich schon heute von unserem Haus als spezialisierter Kunstversicherungsmakler beraten lassen. Denn Ihre Kunst liegt uns am Herzen.


Haben Sie Rückfragen? Gerne helfen wir weiter.

Zurück