Digital statt analog

Chat statt Telefonat und E-Mail statt Brief – Digitalisierung beschäftigt heutzutage jeden von uns in allen Lebensbereichen. Von der Zahnbürste über die Smart-Watch bis hin zur Videokonferenz am Arbeitsplatz, digital Devices und digitalisierte Prozesse bestimmen unseren Alltag. Bei der Veranstaltung „Digitalisierung – Bandbreite, Chancen und Risiken" der UFB:UMU am 19. März lieferten Nils Rossow, Dominik Schön sowie Prof. Dr. Christoph Skornia Einblicke in ihre Erfahrungen zum Thema in Theorie und Praxis.


Insgesamt 60 interessierte Kunden und Partner der UFB:UMU fanden sich am Dienstag, den 19. März, im 31. Stock des Business Towers in Nürnberg ein. Unter dem Titel "Digitalisierung - Bandbreite, Chancen und Risiken" hatte die UFB:UMU zur ersten großen Themenveranstaltung 2019 mit drei Referenten aus Theorie und Praxis eingeladen.

Nils Rossow, der Kaufmännische Vorstand vom 1. FC Nürnberg e.V., eröffnete mit seinem Vortrag nach einer kleinen Einführung die Veranstaltung. Er berichtete von seinen langjährigen Erfahrungen Kunden beziehungsweise Fans zu gewinnen und anhaltend zu begeistern. Sein Ergebnis? Eine enge Kundenbindung und -Beziehung herzustellen sei auch heute nur über den direkten Kontakt möglich.

Dominik Schön von CodeCamp:N GmbH arbeitet täglich an Möglichkeiten Versicherungen für Kunden einfacher zu gestalten. Im Anschluss an Nils Rossow erklärte er, wie vielfältig das Thema Digitalisierung tatsächlich ist und das nahezu alle Bereiche des Geschäftsleben davon berührt werden.

Als Dritter referierte Prof. Dr. Christoph Skornia von der OTH Regenburg zum Bereich seiner Lehrtätigkeit. Als Professor für Informationssicherheit beobachtet er seit Jahren den Anstieg an online verfügbaren Informationen. In seinem Vortrag informierte er umfangreich über Risiken, die aus einer voranschreitenden Digitalisierung von Prozessen und Geschäftsvorfällen herrühren.

Zum Abschluss der Veranstaltung lud die UFB:UMU ihre Gäste zu einem kleinen Snack mit Networking und atemberaubendem Blick über die Stadt ein.


Zurück